Robert Rosenkranz Opernsänger Kavalierbariton

 

 

Wenn Langeweile Dich befällt,

Dir Nichts und Niemand grad gefällt,

weil Alles, was zu machen sei,

Dir Schnurz und Pieps und Einerlei,

dann sieh Dich um und sei mein Gast,

Du Dich hier eh verklickt schon hast;

Für Blinde gibt es was zum Hören,

doch sollte sich dran keiner stören,

denn auch für Taube nicht zum Schaden,

hab´ ich paar Bilder hochgeladen.

Der blind und taub, dem sei gesagt,

wer Gelder für Kultur versagt

sollt´ sich mal lieber schön was schämen

und schleunigst seinen Hut jetzt nehmen!

Ansonsten kann man mir was schreiben,

Kritik und Lob, die beide bleiben.

Und wenn Du hold und schön und weiblich,

würd´ ich mich freuen unbeschreiblich,

Kontakt zu suchen unentwegt,

die Nummer ist hier hinterlegt.

Für jeden Andern gilt zumindest:

Ruf mich mal an, wenn Du sie findest.

Das wars schon, was ich sagen musste

denn langsam fehlt mir schon die Puste;

doch während ich das schrieb in Eile,

vertrieb ich mir die Langeweile!




Druckversion Druckversion | Sitemap
© Robert Rosenkranz